Ferienangebote

Das Corona-Virus hat die Ferienangebote der KiJu Ostfildern kräftig durcheinander gewirbelt. Trotzdem wird es ein Alternativprogramm in den Sommerferien geben

Das diesjährige Sommerlager in der Körschtalhalle kann nicht in gewohnter Form durchgeführt werden, daher müssen wir unser „Sola“ für dieses Jahr leider absagen.

Euch liebe Kinder, möchten wir natürlich trotzdem schöne Ferienerlebnisse verschaffen.

Sie, liebe Eltern, möchten wir selbstverständlich in der schwierigen Situation unterstützen und bei der Ferienbetreuung entlasten. Das Sommercamp: Dieses Jahr gibt es ein alternatives „Sommercamp“, welches Spiel, Spaß und Abenteurer verspricht. Die Teilnehmeranzahl pro Standort wird verkleinert. Gute Stimmung, ein abwechslungsreiches Programm, kreative Angebote und vieles mehr stehen selbstverständlich auf dem Programm. Termine und Örtlichkeiten: Es gibt ein 6-wöchiges Ferienprogramm, das in verschiedenen Stadtteilen von Ostfildern von 09.00 – 17.00 Uhr stattfinden wird. In der ersten bis dritten Sommerferienwoche (03. August – 21. August) ist ein Sommercamp in Nellingen und eines in der Parksiedlung geplant. In der vierten bis sechsten Sommerferienwoche (24. August – 11. September) ist ein Sommercamp in Kemnat geplant. Kosten: Das Sommercamp kann wochenweise gebucht werden und kostet pro Woche 115€. Eine Betreuung mit Frühbetreuung (07.00 – 17.00 Uhr) kostet 10€ mehr, also 125€. Teilnahme: Teilnehmen können Kinder im Alter von 7-11 Jahre. Die Betreuung: Das Sommercamp-Team besteht aus ehrenamtliche Betreuer und Betreuerinnen, sowie aus erfahrenen pädagogischen Fachkräften. Anmeldung: Ab Dienstag, 30. Juni können Sie Ihre Kinder für das Alternativprogramm anmelden. Das Anmeldeformular wird hier Online gestellt. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Verantwortliche:

Franziska Schnizler
Tel: 0151 26 19 33 36
E-Mail: ferien@kiju-ostfildern.de

 

Anschrift

Kirchheimer Str. 123
73760 Ostfildern

Tel: 0711 / 34 00 292

info@kiju-ostfildern.de

Impressum